Schliessung

Werte Gäste, liebe Freunde,die Entscheidung ist lange gereift:

Ich habe mich entschlossen, die Türen des Ristorante da Pippo nicht mehr zu öffnen. Dieser Schritt fällt mir sehr schwer: 34 Jahre lang haben Pippo und ich diesem Ort eine Seele gegeben. Es war unsere Leidenschaft, Gastgeber zu sein und wir fühlten uns in Erlangen und in den Herzen unserer treuen Freunde und Gäste tief verwurzelt. Es war ein Ort der Zusammenkunft für Menschen aus der Region und aller Welt. Es war ein Ort der Menschlichkeit und Kommunikation: hier wurde gelacht und geweint, gelernt und kennengelernt, gesprochen und geschwiegen, gesungen und gelauscht, gespielt und verhandelt, die Sinne geschärft und entspannt. Hier war man berauscht und nüchtern, begeistert und überrascht, manchmal auch enttäuscht und verzaubert. Hier war man vor allem lebendig.

Einen solchen Raum zu schaffen, war unsere Triebfeder, und mein persönlicher Ansporn, als ich die letzten fünf Jahre das Restaurant alleine geführt habe. Unsere Freunde und Gäste ermöglichten das durch Ihr Vertrauen in unsere Leistung und Erfahrung. DANKE!

Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute.
Ihre Anna Tagliarina und das Team des Ristorante da Pippo